Favoriten

 
fr | en | de
Facebook RSS
 
 
Text vergrössern Text vergrössern

Museum "Vieux Leysin"

In einer Dauerausstellung zeigt das reizende Museum die Lebensweise von gestern und heute der Einwohner von Leysin.

In der Rue du Vieux Village befinden sich die ältesten Berghütten von Leysin aus der Zeit um 1700. In der 2. Etage des Restaurants „La fromagerie“ wurde von begeisterten Sammlern das Innere einer Almhütte nach dem Vorbild des 18. Jahrhunderts nachgebildet. In einer Abfolge kleiner Räume sind mehr als tausend Gegenstände des täglichen Lebens der Bewohner von Leysin zu sehen, darunter Mobiliar, Küchenzubehör, Spielzeug sowie zahlreiche Plakate, Broschüren und Zeitungsausschnitte, die vom Leben des Ferienortes Leysin bis in die heutige Zeit erzählen.

Geographische Lage

Detailkarte einblenden

Adresse

Restaurant-Musée La Fromagerie
Rue du Village
1854 Leysin
Tel. +41 (0)24 494 22 05

Andere

Das ganze Jahr

Finden Sie Ihre Tour...

Eine Suchmaske steht Ihnen zur Verfügung, die erlaubt aus einer grossen Auswahl die richtige Tour zu finden.
» Zugang…

Veranstaltungen und Unterhaltung

Wo ist heute etwas los?

Während der ganzen Saison, Ereignisse und Unterhaltungen in der Station
» Einzelheiten…

 

Höhepunkte

Angebot
"Abwechslung ganz nah!"

Wintersport Amateur? Abwechslung ganz nah! Für die Winter-Saison schlagen Ihnen d

» Mehr…

Leysathlon

La 5ème édition du Leysathlon se déroulera le samedi 1er octobre prochain. Un évènement sportif qui

» Mehr…

Events

Okt
01

Leysin

Leysathlon / Leysin Tables du monde / Show des plongeurs de l'extr…

» Mehr…
Okt
02

Leysin

Brunch au Kuklos

» Mehr…
Okt
03

Leysin

Don du sang

» Mehr…

Unterkunft buchen

Ankunft  
Abreise  
Erwachsene

Das Tourismus Büro ist die ganze Jahr zu folgenden Zeiten offen :
Mo-So : 8h-21h*
*20h am Wochenende :  Ende April bis Ende Juni / Ende August bis Mitte Dezember

 
Leysin Tourisme, Route de la Cité, 1854 Leysin, Suisse - Tél +41 (0)24 493 33 00 - Fax +41 (0)24 493 33 01 - info@leysin.ch
Association Touristique Aigle-Leysin-Col des Mosses, Réalisation MySwitzerland & DidWeDo*